Workshop "Tat-Sache"

„Tat-Sache“ Workshops für Paare und Singles

Workshop

Workshop Teil 1 für Paare am 22.03.2020 ab 16.00 Uhr

Selbstachtung und Achtung meinem Partner gegenüber, sowie neue Leute kennenlernen, Kommunikationsaustausch zwischen sexuell offenen Personen (auch für Anfänger geeignet)

Unsere Workshop Reihe beginnt!
Ihr seid offen für das Thema Sexualität? Wollt aktiv euch selbst und eurem Partner mit Achtung, Berührung und Vertrauen entgegentreten? Und möchtet einen verbalen Erfahrungsaustausch mit anderen Personen erleben? Dann seid ihr bei diesem Workshop genau richtig.
Lasst euch auf eure Fantasien und Gelüste ein: sind es nur Fantasien oder möchtet ihr es doch mal in die Realität umsetzen?
Dieser Workshop ist ausschließlich für Paare (Mann & Frau) im Alter von 18-99. Ihr solltet keine Scheu haben, mit anderen Menschen verbal in Kontakt zu treten – es handelt sich hier um keine aktive Swinger (Sex) Veranstaltung, sondern soll Paaren die Möglichkeit geben, in einem geschützten Rahmen sich selbst und den Partner besser kennen zu lernen, sowie einen Erfahrungsaustausch auf sexueller Ebene mit anderen Paaren ermöglichen.

Max. 6 Paare

Workshop Teil 2 Für Paare

Dieser Workshop kann nur besucht werden wenn Sie Workshop Teil 1 für Paare absolviert haben.
So bitte ich Sie sich nicht anzumelden sollten Sie diese Anforderungen nicht erfüllen.
Im Workshop Teil 1 habt ihr einiges über sich selber, sowie über Euere/n PartnerIn herausgefunden und wollt dies jetzt vertiefen, dann seid ihr bei diesem Workshop Herzlich Willkommen.
In diesen 3 Stunden geht es in die Tiefe. Phantasien, Gelüste und Wünsche werden in die Realität umgesetzt. Durch die Gruppengröße von Maximal 10 Personen, können wir individuell auf jede Person eingehen.
Im Vorfeld werde ich , mit Euch als Paar, ein kurzes Gespräch vorab haben um herauszufinden ob ihr Aktive Personen oder Passive Personen sein möchtet.
Was heißt Aktiv?
Ihr habt eine Phantasie welche ihr aktiv umsetzten möchtet.
Was heißt Passiv?
Ihr habt nicht wirklich eine Phantasie welche ihr umsetzen möchtet, habt aber das Bedürfnis mit zu machen, bzw. anderen Personen in diesem geschützten Rahmen ihre Phantasie um zusetzten.
Durch eine kleine anfängliche Vorstellungsrunde, lernt ihr alle Gruppenmitglieder kennen und könnt anschließend die passenden passiven Akteure ansprechen.
Gestellte Situationen in aktiver Lust, durch Betrachtung von Subjektivität erforschen.

Dies ist eine Veranstaltung ausschließlich für Paare.
Max. 6 Paare

Workshop für Singles am 16.02.2020 ab 16.00 Uhr

Kennenlernen – Erfahrungsaustausch – Sichtweisen
Einleitung:
Swingen ist ein Miteinander, ein gegenseitiges Schenken von Zeit und Sammeln von wertvollen Erfahrungen.
Was ist Swingen für euch? Dies möchte ich gerne in einer kleinen Gruppe, in welcher ihr neue Leute kennenlernet, mit euch gemeinsam herausfinden.
Lasst euch auf eure Fantasien ein, jeder hat andere Ansprüche. Interessieren euch die Menschen hinter der Fassade oder geht es wirklich „immer nur um Sex“?
Dieser Workshop lässt euch auch als Single-Dame oder Single-Herr einen Einblick in Selbsterfahrung in der Sexualität gewinnen und bietet im Sinne eines gruppendynamischen Kennenlernens die Möglichkeit, wertvolle Zeit mit Menschen, die das gleiche Interesse („Swingen“) verfolgen, zu erleben.
Max. 12 Personen.
Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Du bist an diesem Abend nicht aktiv an Sex interessiert
  • Du möchtest Menschen kennenlernen
  • Du bist interessiert, neue sexuelle Themen zu thematisieren
  • Du bist bereit, dich mit mir zum Thema Selbsterfahrung / Selbstachtung auseinanderzusetzen

Dies ist keine aktive sexuelle bzw. Swinger-Veranstaltung. Hier werden Themen über Swingen, Sex und Übungen zur gegenseitigen Achtung kommunikativ erschlossen.

Fakten und Anmeldung

Pro Person 40 Euro
Wir bieten bei diesem Workshop Brötchen und Alkoholfreie Getränke an.
Dauer 3 – 4 Stunden.
Ankunft zwischen 15:30 und 16:00 Uhr.
Beginn 16:00 Uhr.
Workshop´s Daten siehe bei Event´s.
Verbindliche Anmeldungen sind Ausschließlich über Mail Tat-sache@gmx.at möglich.
Wir bitten dich, schreib eine kurze Mail an: Tat-sache@gmx.at
Mit deinem/ euren Namen
Datum & Workshop Name

Über mich & mein Tun

Mein Name ist Valerie und ich habe meine Ausbildung zur Diplomierten Sozialpädagogin im Jahr 2018 erfolgreich abgeschlossen. Durch meine Arbeit in einer Swinger Bar habe ich oft mit den Themen Sexualität, Beziehung und Achtsamkeit gegenüber Menschen zu tun.

In meinen Workshops möchte ich die Möglichkeit geben, Selbstachtung wie auch achtsames und wertschätzendes Verhalten anderen gegenüber zu erlernen und anzuwenden.

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit, so dass wir manchmal uns selbst wie auch unsere Beziehungen vernachlässigen. Meine Workshops sollen dir Möglichkeiten aufzeigen, Zeit bewusst zu erleben. Erlebe diese Zeit für dich allein, als Teil eines Paares und mit anderen Menschen zusammen und finde deinen passenden Workshop.
Ich freue mich darauf, dich / euch kennenzulernen!

Zurück